Du befindest Dich hier: Dies & Das > Challenges-Bedingungen

Challenges-Bedingungen

1. Der Palast der Tränen

Ein Palast im klassichen Sinne, der sowohl nach dem Diener-Herr-Prinzip mit vorgegebenen Keys gespielt werden kann, als auch im Rollenspiel-Stil nach dem gleichen Prinzip. Dies ist der Fantasie eines jeden Einzelnen überlassen.
Näheres findet ihr hier:








2. Thunfischbaguette und Brautkleid 

[von Blubbs - darkblubbel@freenet.de

Hiho,
da bin ich mal wieder. Frisch zurück vom Hannoveraner Fanfic Schreiber Treffen *allemalknuddel*, welchem auch das Thunfischbaguette in der Challenge zu verdanken ist ^^;;;. Aber nun einmal genauer:

Die Fanfiction kann ein Ein- oder Mehrteiler sein. Sie kann lemon und lime enthalten, aber kein rap, death oder sonstiges trauriges, dunkles. Ein Handlungsort sollte ein Brautmodengeschäft sein mit einem schwulen Verkäufer.... Auf die Idee bin ich gekommen, als ich durch Hamburgs Straßen schlenderte und die ganzen Brautmodegeschäfte gesehen habe.... Wie kawaii müsste es sein, wenn da ein schwuler Verkäufer arbeitet, dachte ich mir ^^;;; Naja und zusätzlich muss in der Geschichte auch ein Thunfischbaquette vorkommen
(*zu.enemenemuh!.grins.die.mich.darauf.brachte*)... Und nein ich mache keine Witze! (Am besten wäre ein Thunfischbaquette ohne Brötchen und statt Thunfisch mit Salami *räusper*... muss aber nicht sein!).

Die Geschichten werden dann auf meiner HP gestellt, einen Einsendetermin gibt es nicht! Sie können entweder direkt an mich geschickt werden, oder über die Mailinglisten!!!

Würde mich wirklich sehr über Zuschriften freuen *blinzel*.

BAYBAY
Blubbs/Yunia *wink*

PS: Fragen beantworte ich gerne!!! 

Antworten: Fich - Das Schicksalsthunfischbaguette/ Das letzte Foto



3. Wasserknappheit 

[von Julia - Julia.Koch-ge@t-online.de] 

Gestern war ein Artikel in der WAZ, der mich gleich zu einer Fanfic animiert hat. Im Moment gehen mir gerade die Ideen aus - euch vielleicht nicht. Also:
Ministerin: Eine Dusche zu zweit spart Wasser
Melbourne. Wegen eine der schlimmsten Dürreperioden in Australien empfiehlt Umweltministerin Sherryl Garbutt aus dem Bundesstaat Victoria ungewöhnliche Wassersparmaßnahmen: Duscht gemeinsam!
"Ich rufe die Victorianer auf, sich die Duschen zu teilen", sagte sie in einem Interview der Zeitung "Herald-Sun". Und wer nicht in Zweisamkeit lebt, dem rät sie, "einen sympathischen Freund zu finden".
In Melbourne traten gestern erstmals seit 20 Jahren Beschränkungen zum Wasserverbrauch in Kraft. Das Wetteramt teilte mit, Teile Sydneys hätten über sechs Monate hinweg eine Trockenheit erlebt, wie es sie seit Beginn der Messungen 1858 nicht gegeben habe.
Die einzige Bedingung ist, dass die beiden Charaktere, die zusammen unter die Dusche steigen, vorher kein Paar sind. Es wäre schön, wenn ihr dabei auf eines der folgenden Paare zurückgreift:
Heero x Duo (GW)
Omi x Yohji (WK)
Aya x Schuldig / Schuldig x Aya (WK)
Schuldig x Adrian / Adrian x Schuldig (Adrian: Boys next door; Schuldig: WK)
außerdem: Blair/Jim oder Jim/Blair (aus "The Sentinel") 
- dabei aber bitte unbedingt beachten, dass diese Fanfic unter 'Slash' fällt und somit hier (Anmerkung: www.yaoi.de) nicht gepostet werden darf. Ich persönliche würde mich aber schrecklich drüber freuen, wenn ihr sie mir dann zuschickt!
Liebe Grüße
Julia 

Antworten:
Fich - last shower (Adrian x Schuldig) / one shower - four feet (Schuldig x Aya) / first try (Omi x Yohji)



4. Weihnachten 

[von Nika - nika@jrock.de]
Season's Greetings!
Wie jedes Jahr nähert sich auch 2002 mal wieder dem Ende und somit auch Weihnachten.
Diese Challenge wurde von jainoh, Pandorah & Nika erfunden, und soll den Wunsch nach seliger Weihnachtsstimmung erfüllen und sogar dem letzten Grummel ein Lächeln auf sein Gesicht zaubern.
Lust bekommen?
Schmeißt Eure Weihnachts CDs an, schreibt und schickt an die Drei Eure Weihnachtszuckerwatte.


Pflicht:
Weihnachtszeit [ach was]
zuckersüßer, weicher, flauschiger Wohlfühlkitsch
Happy End [Pandorah zuliebe]
Shounen Ai zumindest
Ob Original oder Fanfiction ist egal. 

Antworten:
Fich - Sterne backen / Der hat mir gerade noch gefehlt



5. Wild West 

[von Pandora - MissP@originalbishounen.de]
Howdy... lässigindierundeblick ^_~

Leute, es wird einfach Zeit für so eine Geschichte... helft mir ein Tabu zu brechen!! ^^

Wieso gibt es eigentlich keine einzige Westerngeschichte mit Yaoiinhalten? Das muss geändert werden, aber sofort! Schließlich wissen wir doch spätestens seit dem Schuh des Manitu: Schon damals gab es Indianer mit rosa Federchen im Haar und einer Vorliebe für Prosecco ^_~

Okay, das wichtigste ist also:

- Die Geschichte MUSS im Wilden Westen spielen (es gibt kein genaues Jahr und auf historische Ereignisse/Fakten muss nicht geachtet werden)

- Cowboys sind Pflicht, genauso wie ihre Revolver und ihre wilden Hengste *g* (es geht mir gar nicht so sehr um Indianer, eher um die Revolverhelden ^_^° obwohl, kann ja ziemlich spannend sein, was ein Typ so alles mit einem Indianer anstellen kann, der an einem Pfahl festge...)

- gebt mir eine typische Westernszene, sprich: Schießerei zwischen zwei Banden, Raubüberfall, eine Runde Poker in einer billigen Kneipe, whatever, irgendwas schönes ^^

- wie viele Teile die Geschichte hat ist völlig wurscht, genauso ob Drama, Komödie oder Romanze ^^

- sap, lime, lemon nach eigenem Ermessen, aber bitte, ein Kuss/nette Berührung ist Minimum ^^°

Dann lasst die harten Kerle weich werden ^_~ Leider kann ich keinen Preis vergeben und vor einer Bewertung werde ich mich hüten, das hier findet allein aus Spaß an der Freude statt ^^° (bin ja schon froh, wenn jemandem überhaupt was dazu einfällt...)

Habe leider auch keine Homepage, demzufolge werden die Geschichten ganz regulär auf der Liste und ihrer dazugehörigen Page veröffentlicht.

Kein Einsendeschluss.

vielen Dank, pandora, master of desaster

Antworten:
Fich - riding the best horse



4. Catboy-Challenge

Ausgerufen von: Absolutely Black Rain
Email-Adresse: spiegel_der-traenen@yahoo.de
Homepage: http://www.absolutely-black-rain.de.vu

Die Regeln

Ich bin ein großer Catboy-Fan ♥ Meiner Meinung nach gibt es aber abgesehen von den (hoffentlich) allgemein bekannten Geschichten von she seya oder jainoh & Pandorah noch viel zu wenig Catboy-Stories - was sich mit dieser Challenge hoffentlich ändern wird.

Bedingungen (für Geschichten und Doujinshi/Kurzmanga):

Natürlich muss sich das ganze um mindestens einen Catboy drehen. Ob dieser der Bewohner eines fremden Planeten ist oder eine Züchtung oder gar ein Android mit Catboy-Aussehen, oder ob einfach ein kleiner Bishi von einem "bösen" Magier verzaubert wurde... ist euch überlassen. Es können auch andere Tiermenschen (Werwölfe, Meermänner, dogboys, bunnies, etc.) auftreten, aber nicht anstelle des Catboys sondern nur zusätzlich.

Mindestens einmal in der Story soll der Catboy wegen seiner "kätzischen" Instinkte (z.B. Schnurren/ Tritt-Reflex/ Krallen ausfahren bzw. Krallen wetzen/ Fauchen/ Fliegen - vorhanden oder nicht vorhandenen - oder ähnlichem begeistert nachjagen/ Reaktion auf Katzeminze oder Katzenspielzeug) bzw. Körpermale (z.B. Katzenaugen / Ohren / Schwanz, evt. Pfoten) in eine lustige und/oder peinliche Situation geraten

Shounen Ai oder Yaoi
Kein death, ein "nettes" Ende ist erwünscht muss aber nicht zwingend sein
Genre (Fantasy / Scifi / etc.) ist egal
lime/lemon wäre nett, ist aber keine Bedingung und es darf auch keine PWP sein
Geschichten müssen noch nicht abgeschlossen sein.

Eingesandte Antworten werden sowohl auf meiner Homepage (www.absolutely-black-rain.de.vu) als auch auf the rainbow challenges ausgestellt. Daher bitte eine E-Mail mit eurer Antwort an spiegel_der-traenen@yahoo.de oder rainbowchallenges-antwort@yahoo.de schicken.

Auch erlaubt als Challenge-Antwort sind Bilder, für diese gilt nur, dass mindestens ein Catboys zu sehen muss, natürlich können es aber auch mehrere sein bzw. ein Catboy und ein Nicht-Catboy oder oder oder

Keine Preise, kein Einsendeschluss. Auf Wunsch gebe ich jedoch Feedback und erledige auch Beta-Arbeit für eure Einsendungen.

Ich hoffe die Challenge kann euch inspirieren. Ich bin gespannt auf eure Einsendungen ♥ 



5. "Allergien und Phobien"-Challenge

Ausgerufen von: Absolutely Black Rain
Email-Adresse: spiegel_der-traenen@yahoo.de
Homepage: http://www.absolutely-black-rain.de.vu

Die Regeln

Ca. 25 Mio Menschen leiden allein in Deutschland an einer oder mehreren Allergien und eine Phobie gleich welcher Art und Ausprägung hat eigentlich jeder. Dennoch werden diese beiden Themen, vor allem aber ersteres, erstaunlich selten in Geschichten behandelt. Das soll sich mit dieser Challenge ändern.

Folgende Bedingungen sollen gelten (für Geschichten oder Doujinshi/Kurzmanga):

Es müssen eine Allergie und eine Phobie auftauchen und beide müssen in der Story eine große Rolle spielen. Die Phobie kann sich auf die Allergie beziehen, z.B. auf deren Auslöser, kann aber auch völlig anderer Art sein. Derjenige der die Allergie hat, muss nicht gleichzeitig auch die Phobie haben. Möglich wären z.B. (wirklich nur als Beispiel) ein Therapeut mit einer Allergie, der einen Patienten mit chronischer Phobie behandelt. Oder ein Arzt mit Phobie behandelt einen Allergie-Patienten. Oder Chara A hat eine starke Allergie, B hat eine Phobie und als A wegen seiner Allergie in Not gerät, überwindet B seine Phobie um ihm helfen zu können. Oder, oder, oder... Ihr seht, aus dem Thema lässt sich viel machen!

Shounen Ai oder Yaoi
Kein rape, death ist aber erlaubt (wenns denn sein muss)
Genre (Reality / Fantasy / Scifi / History / etc.) ist egal
lime/lemon kann, muss aber nicht, auf jeden Fall darf es aber keine PWP sein
Geschichten müssen noch nicht abgeschlossen sein.

Eingesandte Antworten werden sowohl auf meiner Homepage (www.absolutely-black-rain.de.vu) als auch auf the rainbow challenges ausgestellt. Daher bitte eine E-Mail mit eurer Antwort an spiegel_der-traenen@yahoo.de oder rainbowchallenges-antwort@yahoo.de schicken.

Keine Preise, kein Einsendeschluss. Auf Wunsch gebe ich jedoch Feedback und erledige auch Beta-Arbeit für eure Einsendungen.